Aktuelles

    Rundbrief 6-2018

    Freitag, 11. Mai 2018

    Liebe Mitglieder,

    im März 2018 war unsere Referentin, Frau Sabrina Langmann, schwer an Grippe erkrankt. Sie wollte uns als Stadtteilhistorikerin über "Leben und Wirken des Künstlers John Elsas in Rödelheim" vortragen. Diese Veranstaltung mußte leider ausfallen. Nun haben wir eine Umstellung vorgenommen. Frau Anita Kroneisen wollte uns Einblicke in den jüdischen Gottesdienst vermitteln. Diesen Vortrag haben wir auf das kommende Jahr verschoben und mit Frau Langmanns Vortrag getauscht:

    Am kommenden Dienstag, den 15. Mai 2018 um 19:30 Uhr trägt nun Frau Sabrina Langmann im Pavillon im Brentanopark "Das Leben und Wirken des Künstlers John Elsas in Rödelheim" vor. - John Elsas(1851-1935) begann erst im Alter von 76 Jahren, nach einem erfolgreichen Leben als Kaufmann und Börsenmakler, seinen künstlerischen Neigungen nachzugehen, die er als Autodidakt entdeckte, als er seinen beiden Enkeln bebilderte Briefe, Geschichten und Verse sandte. Er erfand für sich einen besonderen Stil mit Collagen, Aquarellen und kurzen Texten am Bildrand. Der Spätberufene fand bei verschiedenen Galerien Interesse. Durch eine schwere Krankheit ans Haus gefesselt, verbrachte er die Zeit seines Schaffens als Künstler überwiegend im Rödelheimer Parkweg, gegenüber unserem Pavillon. In seinen Werken beschäftigt er sich auch mit Rödelheim und seinen Menschen.

    Am 26. Mai 2018 werden in der Halle unseres Pavillons im Rahmen der "Rödelheimer Musiknacht" vier Gruppen auftreten:
    Von 18-20 Uhr gibt es 2x Tango,
    von 20-21 Uhr die Streichergruppe 3x2 concertante
    und ab 21- 22 Uhr etwas wilder Friendly Fire.

    Wegen der Urlaubszeit darf ich schon jetzt auf zwei Veranstaltungen im Juni 2018 hinweisen:

    Am Samstag, den 9. Juni 2018 ab 15:30 Uhr führt uns im Rahmen unseres "KULTUR-CAFÉS" Frau Katharina Schaaf in die aufregende Welt des "Wilden Germaniens" des zweiten Jahrhunderts als römische Offiziersgattin Tullia Pompilia ein unter dem Titel "In media vivere barbaria", von Römerinnen und Germanen, Bärenfell und Honigwein. Anmeldungen werden wegen der großen Nachfrage empfohlen bei unserer Kassiererin, Frau Gisela Heddesheimer, Telefon: 069 78 48 65. Sollte der Anrufbeantworter die Stellung halten, nennen Sie bitte auch Ihre Telefonnummer. - Eintritt, wie immer, EUR 5,- Ich darf unsere tüchtigen Vereinsdamen wieder um Kuchenspenden bitten. Sagen Sie bitte dieses Mal Frau Heddesheimer Bescheid. Ohne diesen Beitrag kann das KULTUR-CAFÉ nicht gelingen.

    Am Dienstag, den 19. Juni 2018, 19:30 Uhr, leitet unser Mitglied Hans Joachim Anders in unserem Vereinsheim, dem Pavillon im Brentanopark, wieder eine Plauderei über "Alte Rödelheimer Geschäfte II". Dies ist eine Fortsetzung der letztjährigen Veranstaltung. Der Weg durch Alt-Rödelheim wird dabei weiter verfolgt.

    Neben unseren Veranstaltungen unterstützen wir auch dieses Jahr das traditionelle "Grüngürtel-Radfahren" am 17. Juni 2018, 10:00 - 17:00 Uhr. Es gibt wieder eine Station in der Halle des Pavillons.

    Ich lade Sie herzlich zu diesen Veranstaltungen ein und sende viele Grüße!

    Dr. Armin Kroneisen.






Zur Hauptseite